zur Projektübersicht

Schutz des Ziesels in Niederösterreich

Das Ziesel (Spermophilus citellus) besiedelt die pannonischen Steppen und Kultursteppen des Tief- und Hügellandes Ostösterreichs.

Das Verschwinden der Viehwirtschaft führte dazu, dass Mager- und Halbtrockenrasen, Weiden und Heuwiesen (die ursprünglichen Lebensräume des Ziesels) in Getreide- und Maisfelder und in Weingärten umgewandelt wurden oder Aufforstung, bzw. natürlicher Wiederverwaldung und Verbuschung anheim fielen. Dies führte zu einer dramatischen Ausdünnung und Fragmentierung der Zieselbestände in den vergangenen zwanzig Jahren, sodass die Art heute stark gefährdet ist.


Was Sie schon immer über das Ziesel wissen wollten ...
mehr über seine Biologie, Verbreitung und österreichweite Gefährdung

Das Schutzprojekt
Projektziele und wie wir sie erreichen wollen

Das Ziesel im Auge behalten
So funktioniert das Netzwerk Ziesel

Lebensraum Weingarten
zieselfreundliche Weingärten

Lebensraum Brache
Was Landwirte zum Schutz des Ziesels beitragen können

Projektunterlagen etc.
... zum Downloaden und Schmökern

Gemeinsam für den Zieselschutz
Unser Projektteam


Das Projekt wird aus Mittel der Ländlichen Entwicklung finanziert und damit aus EU- und Landesmitteln