zur Projektübersicht

Amphibienschutz an Niederösterreichs Straßen

Das Aufstellen und Betreuen von Schutzzäunen ist eine Möglichkeit, um die Amphibien während der Laichwanderung vor dem Straßentod zu bewahren. Wir sind immer wieder auf der Suche nach HelferInnen, die bereit sind, solche Amphibienzäune zu betreuen

Gefährdet
Alle 20 Amphibienarten Niederösterreichs sind gefährdet

Das Projekt
Projektziele und wie wir sie erreichen wollen

Mögliche Schutzmaßnahmen
Von der permanenten Leitanlage bis hin zur Zaun-Kübel Methode

Für den Amphibienschutz aktiv
ProjektmitarbeiterInnen
Amphibienschützer berichten
Straßenmeister berichten

Was Sie schon immer über Amphibien wissen wollten
www.herpetofauna.at gibt Auskunft

Zur rechtlichen Situation
Alle Amphibienarten NÖ sind geschützt

Projektunterlagen u.a.
... zum Downloaden und surfen

Gemeinsam für den Amphibienschutz
Projektteam

Das Projekt wird aus Mittel der Ländlichen Entwicklung finanziert und damit aus EU- und Landesmitteln.